Das Regionalpfarramt Tälerdörfer

Das Regionalpfarramt wurde 2013 aus den ehemaligen Kirchspielen Renthendorf, Trockenborn-Tröbnitz und Ottendorf gebildet. Sie liegen südwestlich des Hermsdorfer Kreuzes und gehören zu den sogenannten Tälerdörfern mit großen Waldgebieten ringsum auf den Höhen.

Die Orte des ehemaligen Kirchspiels Renthendorf liegen entlang der A9. Dazu gehören Eineborn, Hellborn, Kleinebersdorf, Renthendorf (alle politisch Saale-Holzland-Kreis), Birkhausen und Tautendorf (beide pol. Landkreis Greiz).

Zum ehemaligen Kirchspiel Tröbnitz-Trockenborn zählen die Kirchgemeinde Tröbnitz mit Geisenhain, Waltersdorf und Meusebach, die Kirchgemeinde Untergneus mit Obergneus, die Kirchgemeinde Großbockedra mit Kleinbockedra und Rausdorf und die Kirchgemeinde Trockenborn mit Wolfersdorf, Stanau, Breitenhain und Strößwitz.

Das ehemalige Kirchspiel Ottendorf hatte sich erst 1999 aus den drei ehemaligen Kirchspielen gebildet. Dazu gehören die Gemeinden Bremsnitz, Karlsdorf, Lippersdorf-Erdmannsdorf, Ottendorf, Rattelsdorf und Weißbach mit je einer eigenen Kirche. 2013 kam Tautendorf aus dem Nachbarkirchenkreis dazu.

 

 

Das Gemeindeleben

Neben den regelmäßigen Gottesdienste finden zu Höhepunkten im Kirchenjahr in allen Kirchen Gottesdienste. Einmal im Vierteljahr feiert der CVJM OASE-Gottesdienst im Feuerwehrhaus Tröbnitz, ein Gottesdienst in etwas anderer Form, zu dem vor allem Familien eingeladen sind. Jährlich zum Himmelfahrtstag gibt es die "Vogelwanderung" von Renthendorf nach Hellborn. Benachbarte Gemeinden bereiten gemeinsame Osternacht- und Waldgottesdienste vor.

Für Kindern gibt es Angebote der Gemeinde in Ottendorf und Trockenborn. Gemeindenachmittage für Senioren finden in zahlreichen Orten im Kirchspiel statt. Die Konfirmandenarbeit wird regional mit den Nachbargemeinden Tröbnitz-Trockenborn, Stadtroda und Renthendorf in Tröbnitz veranstaltet.

Abwechslungsreiche kirchenmusikalische Veranstaltungen gibt es in allen Kirchen. In Trockenborn proben wöchentlich ein Kirchenchor und Flötenkreise für verschiedene Altersgruppen. Ein Chor trifft sich zu regelmäßigen Proben in Ottendorf.
 

 

 Ihre Ansprechpartner

Gemeindebezirk Tröbnitz und Trockenborn
zzt. auch Vakanzvertretung Bereich Ottendorf-Renthendorf

Pfarrer
Oliver Behrer
für Ottendorf
Fon 0173 - 2455525
Fon 036426 - 22 259 (Büro)
Fax 036428 - 20 225 (Büro)
Email an Pfr. Behre >hier klicken<
Email an Gemeindebüro >hier klicken<


Pfarrer
Hosea Heckert
für Trockenborn

Fon 0177 - 7073012
Fon 036428 - 40 916 (Büro)
Fax 036428 - 13 385 (Büro)
Email an Pfr. Heckert >hier klicken<
Email an Gemeindebüro >hier klicken<


Gemeindepädagogische Mitarbeiterin
Sieglinde Reinert

Tiefenbacherstr. 6
07646 Tröbnitz

Fon 036428 - 51 995
Email an GemPäd Reinert >hier klicken<


 

 

 

Gemeindesuche

 

Region Stadtroda | zur Übersicht

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

07.07.2020
Ich sprach, da ich weglief vor Angst: Ich bin verstoßen aus deinen Augen. Doch du hast mein lautes Flehen gehört, als ich zu dir schrie. Am Wege saß ein blinder Bettler, Bartimäus, der Sohn des Timäus. Und als er hörte, dass es Jesus von Nazareth war, fing er an zu schreien und zu sagen: Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und viele fuhren ihn an, er sollte schweigen. Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her!
Psalm 31,23 Markus 10,46-48.49

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen