Die Kirche in Schmölln

Die Ersterwähnung der Kirche geht auf das Jahr 1194 zurück. Bei der Renovierung in den 1990er Jahren wurden Putzreste aus dieser Zeit auf der linken Empore freigelegt. Das heutige spätgotische Aussehen der Kirche geht wohl auf Umbauarbeiten im Jahre 1518 zurück.

Aus dieser Zeit stammen die auf der rechten Empore an einigen Stellen freigelegten Wandmalereien, die auf die Zeit um 1500 datiert werden. Die Ornamente auf der Emporenbrüstung und der Stirnwand des Gestühls sind Schablonenmalereien des Jugendstils vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Unter einer Malschicht wurde bei der letzten Restaurierung im Chor das Deckengemälde entdeckt. Es stellt das Lamm Gottes mit den sieben Siegeln dar umgeben von den vier Evangelistensymbolen. Kostbarstes Inventar sind die beiden gotischen Schnitzwerke: Altar und Kruzifix. In der Mitte des Altares ist Laurentius, zu seiner Linken ist Nikolaus und Katharina, zur Rechten ist Bonifacius und Dorethea zu sehen. Die Orgel wurde 1835 durch die Orgelbaufirma Poppe aus Roda gebaut.In den Jahrzehnten vor der Wiedervereinigung verfiel die Kirche mehr und mehr, der Abriss drohte. Seit 1990 wurde diese Kirche Schritt für Schritt wiederhergestellt.

 

Die Kirche ist der Mittelpunkt des kleinen idyllisch gelegenen Ortes Schmölln mit zur Zeit 24 Gemeindegliedern. Heute, aktuell nach 4 Jahren Sanierung (2012 - 2016) nach Schwammbefall, ist die Kirche ein kleines Schmuckstück. Es finden regelmäßig (1x monatlich) Gottesdienste statt. Zentrale Veranstaltungen und Konzerte beleben die Kirche etwa 1 - 2 mal jährlich. Für kirchliche Trauungen, Taufen oder Jubiläen im kleineren Familienkreis ist sie ausgezeichnet. Das Kichenschiff bietet Platz für etwa 50 Personen.

 

Planen Sie eine Wanderung durch das kleine Schmölln? Gern öffnen wir die Kirche für Sie und gestalten eine interessante Kirchenführung.

Planen Sie eine Hochzeit im kleinen Familienkreis? Gern können Sie sich in der Evang.-Lutherischen Kirche Schmölln trauen lassen.

 

Melden Sie sich einfach bei uns:

  • Sylvia Partschefeld (Gemeindekirchenrat Schmölln)
  • E-Mail: Sylvia.Partschefeld@gmx.de
  • Telefon: 0174 / 9336188


Wir begrüßen Sie jederzeit gern in unserer Kirche.




 

Fotogalerie

KircheSchmoellnAussen.jpg KircheSchmoellnTuer.jpg DSC05277 DSC02525 KircheSchmoellnKreuz.jpg DSC05272 DSC05286 DSC05268 DSC02513 DSC05273 DSC02517 DSC05280 DSC05405 KircheSchmoellnDetail2.jpg KircheSchmoellnDetail1.jpg DSC05285 DSC02526 DSC02511

 

Gemeindesuche

 

Region Kahla | zur Übersicht

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

30.05.2017
Ich, der HERR, habe dich gerufen, dass du die Augen der Blinden öffnen sollst und die Gefangenen aus dem Gefängnis führen und, die da sitzen in der Finsternis, aus dem Kerker. Denkt an die Gefangenen, als wärt ihr Mitgefangene, und an die Misshandelten, weil auch ihr noch im Leibe lebt.
Jesaja 42,6.7 Hebräer 13,3

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen