Trinitatis-Kirche Großhelmsdorf

Nach dem Abriss der alten wurde 1740 eine neue Kirche im spätbarocken Stil gebaut. Der 33 m hohe Chorturm, der im oberen Teil achteckig ist, hatte wie in Könighofen eine geschweifte Haube. Aufgrund der eingeschränkten technischen Möglichkeiten in der DDR erhielt der Turm 1976 sein heutiges Aussehen.

Das Innere zeigt die Ausstattung des 18. Jahrhunderts mit seinen zweigeschossige Emporen und der Stuckrahmendecke. Der Kanzelaltar mit seinen Pilastern und Schnitzwerk von 1761. Die Orgel mit einem Manual und acht Registern gilt als wertvolles spätbarockes Werk und wurde 1785 von Christoph Dünger aus Großbrembach gebaut.

1989 erfolgte die Renovierung des Kircheninneren. Die Orgelfassade und der Kanzelaltar erhielten ihren festlich-heiteren, blau-weiß-goldenen Anstrich.

 

Fotogalerie

KircheGrosshelmsdorf.jpg KircheGrosshelmsdorfKanzelaltar.jpg KircheGrosshelmsdorfOrgel.jpg KircheGrosshelmsdorfGlocke.jpg KircheGrosshelmsdorfEmpore.jpg KircheGrosshelmsdorfBlick.jpg

 

Gemeindesuche

 

Region Eisenberg | zur Übersicht

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

28.04.2017
Gelobt sei Gott, der seinen Engel gesandt und seine Knechte errettet hat, die ihm vertraut haben. Und siehe, der Engel des Herrn kam herein und Licht leuchtete auf in dem Raum; und er stieß Petrus in die Seite und weckte ihn und sprach: Steh schnell auf! Und die Ketten fielen ihm von seinen Händen.
Daniel 3,28 Apostelgeschichte 12,7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen