Die Kirche zu Birkhausen

1416 wird der Ort erstmals als "Bolechthausen" erwähnt. Der Siedlungspunkt liegt im ausgedehnten Waldgebiet des Birkerts. Die Bewohner lebten Jahrhunderte von der Landwirtschaft und verkauften daneben auch Karpfen, Forellen und Wild.

Hoch über dem kleinen Ort steht die Dorfkirche. Ursprünglich stand an dieser Stelle eine romanische Kapelle. 1741 wurde die Kapelle zur heutigen Kirche umgebaut.

Die fünf Altarfiguren aus dem 16. Jahrhundert sind erhalten geblieben und konnten 1995 restauriert werden. In Eigeninitiative des Dorfes wurde 1998 wurde das Innere der Kirche wieder Instant gesetzt und neu ausgemalt.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Tipp: Entdecken Sie die kleinen Kirchen und Geschichte unserer Region - besuchen Sie den Tälerpilgerweg www.Tälerpilgerweg.de

 

Fotogalerie

KircheBirkhausenBlick.jpg KircheBirkhausenChor.jpg KircheBirkhausen.jpg KircheBirkhausenZugang.jpg KircheBirkhausenAltar.jpg KircheBirkhausenKanzel.jpg KircheBirkhausenEmpore.jpg KircheBirkhausenOrgel.jpg KircheBirkhausenGlocke.jpg

 

Gemeindesuche

 

Region Stadtroda | zur Übersicht

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

05.06.2020
Meine Tränen sind meine Speise Tag und Nacht, weil man täglich zu mir sagt: Wo ist nun dein Gott? Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft vollendet sich in der Schwachheit.
Psalm 42,4 2. Korinther 12,9

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen