Die Kirche in Gröben

Die Kirche in Gröben wurdeum1482 errichtet. Von dieser Zeit zeugt der seitlichen Turm mit spitzen Helm als auch der gotische Chor mit seinem Sternengewölbe und seinem zweibahnigen Maßwerk. An der Chornordseite befindet sich der Zugang zur Sakristei im Turmerdgeschoss und daneben ein sehr schmale Pforte zum ersten Turmobergeschoß.

1709-1712 wurde der gotische Triumphbogen umgearbeitet und eine Saalkirche angebaut. Aus dieser Zeit stammt der Kanzelaltar mit Säulen und bäuerlichen Schnitzreliefs und auch die dreiseitige im Norden und Westen zweigeschossige Empore auf balusterförmigen Pfosten.

 

Gemeindesuche

 

Mittelregion | zur Übersicht

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

28.04.2017
Gelobt sei Gott, der seinen Engel gesandt und seine Knechte errettet hat, die ihm vertraut haben. Und siehe, der Engel des Herrn kam herein und Licht leuchtete auf in dem Raum; und er stieß Petrus in die Seite und weckte ihn und sprach: Steh schnell auf! Und die Ketten fielen ihm von seinen Händen.
Daniel 3,28 Apostelgeschichte 12,7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen