Die Kirche zu Serba

Die großräumige Saalkirche mit den Anbauten für Logen und Sakristei an der Nord- und Südseite wurde 1619 erbaut.

Der Östliche Dachturm mit geschweifter Haube stammt von einem Umbau um 1710/11. 1870 wurde im Westen die Kirche mit einem Anbau im neugotischen Stil erweitert.

Im Inneren ist im östlichen Teil des Chores ein Teil der Bretter-Balken-Decke aus der Erbauungszeit zu sehen.

Ansonsten ist das Innere der Kirche geprägt von der dreiseitigen Westempore und der geschwungenen Chorempore mit Kanzelaltar von 1710/11. Aus dieser Zeit stammten auch die Logenfenster mit stuckierter Bekrönung aus Kartuschen und Lorbeerzweigen.

 

Fotogalerie

KircheSerba.jpg KircheSerbaAnsicht.jpg KircheSerbaGrabmal.jpg KircheSerbaTurm.jpg KircheSerbaKanzelaltar.jpg

 

Gemeindesuche

 

Mittelregion | zur Übersicht

 

Aktuelles

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

24.05.2018
Wohl dem, dem die Übertretungen vergeben sind, dem die Sünde bedeckt ist! Jesus sagt über die Frau: Ihre vielen Sünden sind vergeben, denn sie hat viel geliebt; wem aber wenig vergeben wird, der liebt wenig.
Psalm 32,1 Lukas 7,47

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen