Martin Luther in Kahla


Am 23. August 1524 predigte Martin Luther in unserer Stadtkirche. Er war auf dem Weg von Wittenberg nach Orlamünde zu den Bilderstürmern unter Führung seines ehemaligen Professorenkollegen und Gegners Karlstadt. Unterwegs predigte er in Jena, in Kahla und Neustadt/Orla.

Es wird berichtet, dass die Kahlaer, die mit den Orlamünder Bilderstürmern sympathisierten, absichtlich ein zerbrochenes Kruzifix auf die Stufen legten. Luther ließ sich jedoch nicht provozieren, stieg wortlos darüber und sagte auch in der Predigt nichts zu dem Vorfall - zum großen Ärger der Kahlaer ...

 

Gemeindesuche

 

Region Kahla | zur Übersicht

 

Aktuelles

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

24.05.2018
Wohl dem, dem die Übertretungen vergeben sind, dem die Sünde bedeckt ist! Jesus sagt über die Frau: Ihre vielen Sünden sind vergeben, denn sie hat viel geliebt; wem aber wenig vergeben wird, der liebt wenig.
Psalm 32,1 Lukas 7,47

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen