Concordia


ANNO D(OMI)NI XVc IX JAR
CONCORDIA HEIS ICH
HEINRICH CIEGELER G(OS) M(ICH)
Im Jahr des Herrn 1509

(Gewicht: 1920 kg / Durchmesser: 148 cm / Ton: D)

Nach der Fertigstellung der Kirche 1495 wurde im Jahre 1509 durch den bedeutenden Erfurter Glocken- und Geschützgießer Heinrich Ciegeler die dritte und größte Glocke "Concordia" ("die Eintracht") gegossen. Heinrich Ciegelers Glocken sind bekannt durch ihre Größe (Durchmesser über 100 cm) und durch ihren vorzüglichen plastischen Schmuck.

(Die Ergänzungen der lateinischen Texte und ihre Übersetzung sind von Luise und Klaus Hallof, aus "Die Inschriften des Landkreises Jena" 1995)

Den 500. Geburtstag dieser größten unserer vier historischen Glocken haben wir am 27.09.2009 mit einen Glockenfest mit Gottesdienst und Konzert gefeiert. Diese Glocke begleitet täglich weithin hörbar das Leben in Kahla mit dem Stundenschlag. Hier können Sie sie läuten sehen und hören:

 

Gemeindesuche

 

Region Kahla | zur Übersicht

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

28.04.2017
Gelobt sei Gott, der seinen Engel gesandt und seine Knechte errettet hat, die ihm vertraut haben. Und siehe, der Engel des Herrn kam herein und Licht leuchtete auf in dem Raum; und er stieß Petrus in die Seite und weckte ihn und sprach: Steh schnell auf! Und die Ketten fielen ihm von seinen Händen.
Daniel 3,28 Apostelgeschichte 12,7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen