Die historischen Glocken
der Stadtkirche St. Margarethen


Im Turm der Stadtkirche St. Margarethen in Kahla hängen vier denkmalgeschützte, wertvolle Bronzeglocken aus der Epoche der Gotik und der Frührenaissance. Dieses Vierergeläut ist von besonderem kunsthistorischem Wert durch die Verwendung verschiedener mittelalterlicher Schriftformen, sorgfältig gearbeitetem Glockenschmuck und durch seinen besonderen Klang.

Es ist ein großes Glück und Wunder, dass dieses Geläut durch die Jahrhunderte in seinem ursprünglichen Bestand erhalten geblieben ist. Auch in den Kriegen, als vielerorts die Glocken abgeliefert werden mussten, um in Geschütze umgegossen zu werden, blieben die Kahlaer Vier unangetastet. In Mitteldeutschland hat sich nur noch in Niedergräfenhain bei Rochlitz (Sachsen) ein Vierergeläut aus der Zeit vor der Reformation erhalten.

Bei den historischen Glocken der Stadtkirche war nach dem ersten Weltkrieg die Aufhängung geändert worden, um sie leichter läuten zu können. Auch hatten sie damals härtere Klöppel erhalten. Der Glockenstuhl war im Laufe der Zeit schadhaft geworden und übertrug außerdem die Schwingungen zu stark auf das Mauerwerk des Turmes. Das gab den Anlass, die Glocken im Jahre 2007 in der ursprünglichen Art aufzuhängen und wieder mit weicheren Klöppeln zu versehen. Der Klang der Glocken hat dadurch erheblich gewonnen, sie tönen voller und der Grundton ist deutlich zu hören. An der Finanzierung diesen Arbeiten beteiligte sich der Kirchbauverein.

Hier finden Sie Informationen über unsere 4 Glocken und hören ihr volles Geläut (Festgeläut).
Näheres zu den einzelnen Glocken finden Sie auch auf den Unterseiten.

 

Gemeindesuche

 

Region Kahla | zur Übersicht

 

Aktuelles

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

29.03.2017
Der HERR ist mein Teil, spricht meine Seele, darum will ich auf ihn hoffen. Durch Jesus Christus haben wir den Zugang im Glauben zu dieser Gnade, in der wir stehen, und rühmen uns der Hoffnung der zukünftigen Herrlichkeit, die Gott geben wird.
Klagelieder 3,24 Römer 5,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen