Der Monatsspruch für April:

Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?
Er ist nicht hier, er ist auferstanden.  

(Lk 24,5-6)

 

Bitte unterstützen Sie uns bei unseren beiden großen Projekten!

Der Kirchturm wurde 2010/2011 saniert - nun sind auch die ersten  Sanierungsabschnitte an den Außenmauern unserer Kirche beendet. 2017 soll der Rest folgen.
Näheres lesen Sie hier.

Wir möchten die alte Orgel durch eine neue Johann-Walter-Orgel ersetzen.
Warum? - und was ist da geplant? Schauen Sie hier!

Den Bericht über das Orgelprojekt im Jena-TV am 29.10.2015 sehen Sie hier.


Herzliche Einladung zu den aktuellen Veranstaltungen:

 
Vorbereitung offene Kirche
Damit wir die offene Kirche im Sommer anbieten können, sind wir auf Helfer angewiesen. Wir freuen uns über jeden, der bereit ist, den Kirchöffnungsdienst zu übernehmen. Eine Besprechung dafür bei einer Tasse Kaffee findet am Dienstag, 02.05. um 11:00 Uhr im Gemeindehaus statt.


Gemeindenachmittag

am Dienstag, dem 02.05. um 14:30 Uhr mit Pfr. Schubert (Fahrdienst um 14:15 Uhr von der Diakonie Sozialstation, R.-Denner-Str. 1a.)


Gospelkonzert in der Stadtkirche


















Was gibt es im Frühjahr Passenderes, als laut "You are the sunshine of my life" hinaus in die Welt zu singen. "black feet - white voices" nehmen ihr Publikum mit auf einen musikalischen Frühlingsspaziergang mit unbeschwerten Liebesliedern, nachdenklichen Tönen oder auch einem lauen Frühlingsregen. Das Publikum ist dabei nicht zum Stillsitzen verdonnert: Aufstehen, Mitklatschen oder Tanzen ist ausdrücklich erwünscht.
"Black feet - white voices" begeistert seit 20 Jahren in Jena und Umgebung mit mitreißender und anspruchsvoller Gospelmusik das Publikum: Der Chor beherrscht bis zu achtstimmige Arrangements und singt Gospel, Spirituals, Traditionals sowie Popsongs mit purer Lebensfreude und viel Herz. Lieder wie "My Lord, what a morning", "Wade in the water" oder "Kumbaja" laden zum Mitklatschen, Mitfreuen, aber auch zum Nachdenken ein.
Der Eintritt ist frei - wir bitten herzlich um eine Kollekte!


EKM Frühjahrs-Straßensammlung
Die diesjährige Frühjahrs-Straßensammlung der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands vom 26.05. - 04.06. steht unter dem Motto "Nach uns die Kinder". Dies veranschaulicht, welche Verantwortung jede und jeder Einzelne für die Kinder unserer Gemeinden hat.
Zukunft beginnt heute - in den Gemeinden und Kirchenkreisen gibt es daher vielfältige Angebote für junge Menschen (Projekte, Ferienfreizeiten, Chöre, Kinderstunden). Nur mit Ihrer Unterstützung können genau solche Angebote verwirklicht werden. Darüber hinaus kommen die Spenden auch unmittelbar sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen zugute, z.B. indem Teilnehmer¬beiträge reduziert werden. - Jeweils die Hälfte des gesammelten Geldes bleibt in der eigenen Gemeinde!


Kleidersammlung für Bethel
Vom 30.05. - 02.06. nehmen wir im Pfarramt zu den Öffnungszeiten (bitte keine Tüten einfach vor die Tür stellen!) gut erhaltene, noch tragbare Kleidung und Wäsche, Schuhe (bitte paarweise bündeln), Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten entgegen (bitte keine Lumpen o.ä.).
Mit diesen Spenden helfen Sie Bedürftigen und ermög¬lichen den behinderten Menschen in Bethel, eine sinnvolle Arbeit auszuüben.


Sommermusikreihe "Musik & Besinnung"













Thüringen hat seit Jahrhunderten eine vielfältige Musiktradition. Auch heute gibt es in Kahla und Umgebung viele künstlerisch begabte Menschen, die am Musizieren viel Freude finden und Sie gern daran teilhaben lassen.
In der Sommer-Musikreihe laden wir freitags zu je einer guten halben Stunde mit einer Mischung aus musikalischen Interpretationen und auch Texten ein. Der Eintritt ist frei; wir bitten herzlich um eine Kollekte für den Orgelneubau in der Stadtkirche.
Termine:
02.06. Kahla         Ina Köllner, Kahla
09.06. Kahla         Thomas Grubert, Jena
16.06. Kahla         Studentenchor Jena
23.06. Kahla         Juliane Rödger & Dr. Uwe Straubel, Kahla
30.06. Kahla         Dr. Christopher Hausmann, Jena
07.07. Kahla         N.N.
14.07. Löbschütz  Gabi Pilling & Dr. Walter Börner, Jena
21.07. Kahla         N.N.
28.07. Kahla         Manfred Röse, Jena & Uwe Straubel, Kahla
04.08. Kahla         Helmut Richter, Bergern
11.08. Löbschütz  Flötenkreis Hermsdorf
18.08. Kahla         Thomas Grubert, Jena
25.08. Kahla         Ina Köllner, Kahla


Konfirmation 2017
Der Konfirmationsgottesdienst findet am Pfingstsonntag (04.06.) um 13:30 Uhr in der Stadtkirche St. Margarethen in Kahla statt.
Liebe Konfirmanden! Ihr habt während der Zeit der Vorbereitung, die nun zu Ende geht, in den Gottesdiensten und zusammen in Eurer Gruppe vieles erfahren, das für Euch und Euren christlichen Glauben wichtig sein kann. In Zukunft dürft Ihr nun auch selbst das Patenamt übernehmen und den Gemeindekirchenrat wählen. Bringt Euch, wie auch immer, in die Kirchgemeinde ein, damit es auch Eure Kirchgemeinde ist!
Gottes Segen Euch allen für Euren Festtag und Euren Lebensweg!

In diesem Jahr werden konfirmiert:
Philipp Beer, Therese Schwarz, Miriam Jost aus Kahla
Paul Manß, Niclas Schramm aus Kahla-Löbschütz
Michel Franke aus Zwabitz
Lorenz Hoffmann aus Greuda
Johanna Serbe aus Unterbodnitz
Meret Orlob aus Rodias


Offene Kirche & Sommerausstellung 2017

Von Pfingsten bis zum Erntedankfest ist unsere Stadtkirche wieder für Besucher regelmäßig geöffnet: Montag - Freitag jeweils von 11:00 bis 13:00 Uhr. Sehen Sie dort die informative Ausstellung  "HereIstand - Martin Luther, die Reformation und die Folgen" zum Reformationsjubiläum. Herzlich laden wir Sie ein, sich diese Poster-Ausstellung zu verschiedenen Themenbereichen der weltgeschichtlich bedeutsamen Umwälzung "Reformation" anzusehen.
Im Media-Center (am Kircheneingang) können Sie sich zudem mit Videos über die Kirche mit ihren Kunstschätzen, über Orgel, Kantorei und Gemeinde informieren.




Gemeindenachmittag
am Dienstag, dem 06.06. um 14:30 Uhr mit Pfr. Schubert (Fahrdienst um 14:15 Uhr von der Diakonie Sozialstation, R.-Denner-Str. 1a.)


Gesprächskreis für Frauen
Montag, 12.06. um 19:00 Uhr im Gemeindehaus: Sommerfest mit Pastorin Hoffmann


Vorankündigung

Konzertreihe "Gesungene Reformation"Alle Lieder Luthers in 12 Konzerten in unserem Kirchenkreis entdecken!
www.gesungene-reformation.de

Luthers Reformations-Lieder
Sonntag, 29.10. um 17 Uhr, Stadtkirche St. Margarethen Kahla
Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort
Nun freut euch, lieben Christen g'mein
Ein feste Burg ist unser Gott
A. Vivaldi, "Gloria" D-Dur
J.S. Bach, Kantate BWV 79 "Gott der Herr ist Sonn und Schild"
Choralsätze von Johann Walter
Johann-Walter-Kantorei Kahla, Solisten und Orchester
Leitung: Ina Köllner
(Eintritt 12,50 € / 9 €)
Die Reformation war von Anfang an auch eine Singbewegung. Martin Luther arbeitete dabei eng mit Johann Walter zusammen. Durch die Kombination volkstümlicher Melodien mit geistlichen Texten schufen sie allgemeinverständliche, eingängige Lieder. Das Singen von Kirchenliedern wurde in der Folge so populär, dass man von der lutherischen als der "singenden Kirche" sprach. Die Lieder Luthers verbreiteten sich sehr rasch und wurden zum Markenzeichen der evangelischen Kirche.
www.zimpel-pfeifer.de

besucherzaehler-homepage.de

 

Fotogalerie

Am 17. Februar 2008 wurden die beiden Pfarrer des neuen Kirchspiels Kahla, Matthias Schubert und Michael Schlegel, durch Superintendent Kuschmierz feierlich in ihr Amt eingeführt. Am 3. April 2008 pflanzten die beiden Pfarrer das Apfelbäumchen im Pfarrgarten, das sie bei ihrer Amtseinführung überreicht bekommen hatten. Am 17. März 2009 fand ein Gottesdienst zum Beginn der Umbauarbeiten am Gemeindehaus statt. Lottomittel über 4000 € übergaben Landrat Heller und Landtagsabgeordneter Fiedler am 21. August 2009 den beiden Pfarrern. Der Große Gemeinderaum mit neuem Altar wurde am 8.1.2012 mit einem Gottesdienst eingeweiht. Seit Oktober 2012 hängt im Gemeinderaum auch ein Altarbild. Am 1. Dezember 2012 wurde der Stern in ca. 30 m Höhe am Kirchturm befestigt und leuchtet nun in der Advents- und Weihnachtszeit über Kahla.

 

Gemeindesuche

 

Region Kahla | zur Übersicht

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

28.04.2017
Gelobt sei Gott, der seinen Engel gesandt und seine Knechte errettet hat, die ihm vertraut haben. Und siehe, der Engel des Herrn kam herein und Licht leuchtete auf in dem Raum; und er stieß Petrus in die Seite und weckte ihn und sprach: Steh schnell auf! Und die Ketten fielen ihm von seinen Händen.
Daniel 3,28 Apostelgeschichte 12,7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen