Die Sankt-Georg-Kirche in Großeutersdorf 

Eine Kirche in Großeutersdorf wird bereits im 12. Jahrhundert erwähnt. Zum ältesten Teil der Kirche gehört die tonnengewölbte Krypta unter dem Chor. Um 1500 wurde der Chorturm erbaut. Die dicken Mauern und die Schießscharten des Turmes zeigen, dass die Kirche als Wehrkirche ausgebaut war. Aus dieser Zeit stammen auch die Sakramentsnische mit eiserner Tür sowie die Schnitzfiguren im Chorraum. 1842 wurde dem Chorturm das obere achteckige Geschoss aufgesetzt.

Das einschiffige Langhaus im neugotischen Stil entstand nach dem Abbruch des alten um 1890. Im gleichen Stil ist die Ausstattung mit der dreiseitigen Empore gehalten. Die Orgel wurde 1890 von Carl Lösche aus Rudolstadt gebaut und 2009 grundlegend saniert.

Die älteste und größte Glocke mit dem Namen "Dorate" läutet seit 1506 zum Gottesdienst. 1582 kam die mittlere dazu. Die kleine Glocke stammte vermutlich aus dem 17. Jahrhundert und wurde 1834 umgegossen. Für Kriegszwecke wurde sie 1917 beschlagnahmt. Die Glocke, die 1937 als Ersatz angeschafft wurde, ereilte schon nach wenigen Jahren das gleiche Schicksal ihrer Vorgängerin. 1942 musste sie für Kriegszwecke abgeliefert werden.

 

Fotogalerie

KircheGrosseutersdorf.jpg KircheGrosseutersdorfAussen.jpg KircheGrosseutersdorfBlick.jpg KircheGrosseutersdorfPortal.jpg KircheGrosseutersdorfChor.jpg KircheGrosseutersdorfOrgel.jpg KircheGrosseutersdorfGlockegross.jpg KircheGrosseutersdorfGlockemittel.jpg

 

Gemeindesuche

 

Region Kahla | zur Übersicht

 

Aktuelles

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

16.12.2017
Weh denen, die Unheil planen, weil sie die Macht haben! Jesus rief sie zu sich und sprach zu ihnen: Ihr wisst, die als Herrscher gelten, halten ihre Völker nieder, und ihre Mächtigen tun ihnen Gewalt an. Aber so ist es unter euch nicht; sondern wer groß sein will unter euch, der soll euer Diener sein.
Micha 2,1 Markus 10,42-43

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen