Die Kirche zu Sieglitz

Wie in den meisten Orten der Region stand bereits während der Romanik in Sieglitz eine Kirche. Nach einer schriftlichen Quelle war 1447 eine Kapelle vorhanden.

Die Kirche in ihrer heutigen Form wurde um 1707 errichtet. Unter Verwendung neoromanischer Elemente erhielt sie 1844 den weithin sichtbaren Turm.

Entsprechend der Bauzeit ist der Innenraum durch schlichte barocke Formen geprägt. Dazu gehören zwei dreiseitige Emporen und der Kanzelaltar. Um 1910 wurde offenbar der Kanzelaltar aus dem Chorraum im Turmerdgeschoß in Richtung Kirchenschiff versetzt. Diese Veränderung beeinflußte den Raumeindruck kaum.

Der barocke Orgelprospekt birgt seit den 1920iger Jahren leider kein Orgelwerk mehr. Von den ursprünglich drei Glocken von 1851 ist nur noch eine vorhanden. Seit einigen Jahren zeigt auch die Turmuhr, die aus der Zeit des Turmbaus stammt, den Sieglitzern wieder, was die Stunde geschlagen hat.

 

Die Kirche zu Molau

Aufgrund der Anlage der Molauer Kirche wird eine Entstehungszeit um 1200 vermutet. Leider ist diese spätromanische Kirche aufgrund ihres desolaten Zustands schon seit den 1960iger Jahren nicht mehr genutzt.

Der relativ lang gestreckte Baukörper besteht aus dem Schiff, wenig eingezogenem längsrechteckigem Chorturm und halbkreisförmiger Apsis. Bei Umbauten 1702 - 1704 wurde das Schiff erhöht und große Rechteckfenster eingebrochen. Der Turm bekam bei diesem Umbau einen Achteck-Aufsatz mit barocker Haube.

Auch der Innenraum erhielt in dieser Zeit seine, jetzt großenteils zerstörte Einrichtung mit zwei Emporen, Orgelprospekt, Altar und Kanzel im vermauerten Apsisbogen. 1993 konnten zumindest das Dach des Kirchenschiffs und die Fenster erneuert werden und somit weiterer Verfall verhindert werden.

Bemerkenswert ist der erhaltene romanische Taufstein vor der Kirche.

 

Fotogalerie

KircheSieglitzBlick.jpg KircheSieglitz.jpg KircheSieglitzPortal.jpg KircheSieglitzKanzelaltar.jpg KircheSieglitzEmpore.jpg KircheSieglitzOrgel.jpg KircheSieglitzGlocke.jpg KircheSieglitzStundenglocke.jpg KircheMolau.jpg KircheMolauDetail.jpg KircheMolauPortal.jpg KircheMolauSeite.jpg KircheMolauTaufsteinalt.jpg

 

Gemeindesuche

 

Region Camburg | zur Übersicht

 

Aktuelles

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

21.08.2017
Der HERR verstößt nicht ewig; sondern er betrübt wohl und erbarmt sich wieder nach seiner großen Güte. Der Gott aller Gnade aber, der euch berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus, der wird euch, die ihr eine kleine Zeit leidet, aufrichten, stärken, kräftigen, gründen.
Klagelieder 3,31-32 1.Petrus 5,10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen