Die Kirche zu Tultewitz

Tultewitz liegt oberhalb des Saaletals mit den bekannten Burgen Saaleck und Rudelsburg. Auf dem Hochplateau ist die Chorturmkirche weithin sichtbar. Der mittelalterliche Turm wurde 1780-83 um den Achteckaufsatz und die Haube erweitert. In der gleichen Zeit wurde auch das saalartige Schiff erweitert.

Innen ist die Kirche geprägt von der dreiseitigen und an den Längseiten zweigeschossigen Empore mit der flachen Putzdecke. Von einem hohen spitzbogigen Chorbogen abgetrennt, ist der Altarraum mit seinem Kanzelaltar und den Figuren von Mose und Christus.

In den letzten Jahren bemüht sich die Ortsgemeinde die Kirche Stück für Stück zu sanieren. Zuletzt konnte die Orgel wiederhergestellt werden.

 

Fotogalerie

KircheTultewitzBlick1.jpg KircheTultewitzTor.jpg KircheTultewitz1.jpg KircheTultewitzKanzelaltar.jpg KircheTultewitzAltar.jpg KircheTultewitzTaufstein.jpg KircheTultewitzOrgel.jpg KircheTultewitzOrgel1.jpg KircheTultewitzkleineGlocke.jpg