Die Region Camburg

Der frühere Kirchenkreis Camburg besteht heute aus den Kirchspielen Camburg-Leislau, Casekirchen-Frauenprießnitz, und Dorndorf-Eckolstädt mit drei Pfarrern und 33 Predigtstätten. Camburg ist mit ca. 700 Gemeindegliedern die größte Kirchgemeinde und das Zentrum der Region. 

Camburg und Dorndorf mit kleinen Tochtergemeinden liegen tief im Saaletal am Saale-Radwanderweg, die restlichen Orte zum größten Teil auf der Saaleplatte oder der Molauer Platte. Politisch gehören Teile der Kirchspiele zum Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt, sowie zum Landkreis Apolda und der größte Teil zum Saale-Holzland-Kreis in Thüringen.
 
Es ist ein ländlich geprägter Raum mit vielen kleinen Orte und Ortsteile. Viele Menschen kommen in die Region um sich zu erholen und die Sehenswürdigkeiten zu besuchen, wie z.B. die Dornburger Schlösser. 
Die Kirchgemeinden treffen sich regelmäßig zu Höhepunkten in einem der Orte, wie das Treffen der Kirchenältesten und das Kirchenchortreffen. Die Arbeit der Konfirmanden in den einzelnen Gemeinden wird punktuell miteinander verknüpft.

Blick ins Saaletal

 

Gemeindesuche

 

Region Camburg | zur Übersicht

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

28.04.2017
Gelobt sei Gott, der seinen Engel gesandt und seine Knechte errettet hat, die ihm vertraut haben. Und siehe, der Engel des Herrn kam herein und Licht leuchtete auf in dem Raum; und er stieß Petrus in die Seite und weckte ihn und sprach: Steh schnell auf! Und die Ketten fielen ihm von seinen Händen.
Daniel 3,28 Apostelgeschichte 12,7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen