Unser Kirchenkreis Eisenberg

Der Kirchenkreis Eisenberg ist geprägt von der Landschaft des mittleren Saaletals mit der Leuchtenburg im Süden und den Dornburger Schlössern im Norden. Dazwischen liegen die ausgedehnten Wälder des Thüringer Holzlandes. Im Westen liegt die Universitätsstadt Jena.

Am Hermsdorfer Kreuz treffen sich die Autobahn A4 (Frankfurt/Main-Dresden) und A9 (München-Berlin).

Der Kirchenkreis ist in seiner Ausdehnung in etwa identisch mit dem Landkreis Saale-Holzland-Kreis.

Der Superintendent hat wie der Landkreis seinen Sitz in Eisenberg. Neben dem gemeindlichen Leben vor Ort sind die einzelnen Kirchgemeinden in den Regionen Camburg, Eisenberg, Kahla und Stadtroda zusammengeschlossen.

Der Kirchenkreis hat 138 Kirchen, 36 Mitarbeiter im Verkündigungsdienst und etwa 20.700 Mitglieder. Das sind 24,6 % der Gesamtbevölkerung des Landkreises. (Stand Dez. 2008)

 

Karte des Kirchenkreis Eisenberg

Pfarrämter und Gemeinden des Kirchenkreises Eisenberg Crossen Eisenberg-Saasa Königshofen Bad Klosterlausnitz mit Weißenborn Hermsdorf Schöngleina-Schlöben Bürgel mit Thalbürgel Orlamünde Kahla Tälerdörfer Stadtroda Frauenprießnitz-Casekirchen Dorndorf-Steudnitz Camburg-Leislau

 

Gemeindesuche

 

Unser Kirchenkreis | zur Übersicht

 

Aktuelles

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Eisenberg auf

Der Kirchenkreis Eisenberg auf Facebook

 

Losung & Lehrtext

07.07.2020
Ich sprach, da ich weglief vor Angst: Ich bin verstoßen aus deinen Augen. Doch du hast mein lautes Flehen gehört, als ich zu dir schrie. Am Wege saß ein blinder Bettler, Bartimäus, der Sohn des Timäus. Und als er hörte, dass es Jesus von Nazareth war, fing er an zu schreien und zu sagen: Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und viele fuhren ihn an, er sollte schweigen. Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her!
Psalm 31,23 Markus 10,46-48.49

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen